Der Nikolaus kommt nach Sauerlach

Libä Lesa

Heute kam der Nikolaus nach Sauerlach. Da es wieder anfing richtig zu schneien, haben wir Ihn erst entdeckt, als er schon im Brunnen saß und den kleinen Kindern Geschichten vorlas. Anschließend hat er die Geschenke an den kleinen Kindern ausgegeben. Ich wollte auch eins, bekam aber keins. Bestimmt war ich böse. Immerhin habe ich keine Schläge mit der Rute bekommen, so böse kann ich dann doch nicht gewesen sein, naja, vielleicht nächstes Jahr (nicht die Schläge, ich meine das Geschenk). Die Ische hat gesagt, daß das Ganze für mich so aufregend gewesen sei, das ich wieder die ganze Nacht nicht schlafen könne.

Natürlich gabs auch wieder leckere Bratwürste mit gegrilltem Brötchen (Semmeln), da haben wir gleich zugeschlagen, ich natürlich zweimal. Als ich die Ische so frage, welche Wurst sie haben möchte, weiß oder rot hat sie gesagt keins von beiden. Bis dahin dachte sie wohl noch ich rede von Mayo und Ketchup.  Ist bei uns in Südschweden so (kommt von Pommes rot/weiß). Gemeint laut Schild waren aber die Art der Würstchen (Krakauer/normale Bratwurst).

Gruß TomTom

Der Nikolaus kommt nach Sauerlach

Der Nikolaus kommt nach Sauerlach

Der Nikolausmarkt in Sauerlach

Die Musiker auf dem Nikolausmarkt in Sauerlach

Der Nikolaus aus Sauerlach liest Geschichten vor

Der Nikolaus in Sauerlach gibt Geschenke aus

Themenverwandte Artikel

Kategorie: BMW 730, Sauerlach Kommentieren »


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.