Motorradtour Schwarzwald in Zell am Harmersbach

Libä Lesa

Unsere jährliche Schwarzwaldtour war wieder fällig. Angemeldet hatten sich Alfred, Siggi, Steffi, Werner, Martin_1, Muhamet, Martin_2, Sandra und meine Wenigkeit. Los gings dann am Donnerstag von Sauerlach nach Garmisch-Partenkirchen, Füssen, Immenstadt, Lindau, Friedrichshafen, Ludwigshafen bis Zell am Harmersbach.

Die Anfahrt in den Schwarzwald war nicht ganz so schön, da es teilweise richtig schwer geschifft hat. Für Freitag hatte Alfred uns eine schöne Südtour von insgesamt 300km mit seinem Garmin ausgearbeitet. Die Route wird noch nachgereicht. Samstag ging es dann in den Norden. Diesmal runde 270km. Bis auf die letzte halbe Stunde konnten wir die Tour bei schönem Sonnenschein genießen, wie Ihr auf den Bildern erkennen könnt.

Da es Sonntag laut Wetterbericht in Richtung München Blitze regnen sollte, sind wir sicherheitshalber direkt auf die Autobahn gedüst. Bei unserem Glück blieb es aber trocken und sonnig.

Übrigens, ein Cappuccino. – Is’ klar, Kaffee! – Ich hätte gern einen Milchkaffee. – Is’ klar, Kaffee! – Ich hätte gern einen normalen Kaffee. – Is’ klar.

Bekommen haben wir den gleichen Kaffee mit einem Schlag Sahne. Schöne Grüße an den Kellner… Is’ klar!

Grüße TomTom

Themenverwandte Artikel

Kategorie: Motorradtour Ein Kommentar »

Eine Reaktion zu “Motorradtour Schwarzwald in Zell am Harmersbach”

  1. Werner

    ne is klar… Kaffee

    War eine schöne Tour


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.