BMW 730 Umbau auf Autogas LPG

Libä Lesa

Da die Benzinpreise ja langsam explodieren und ich meinen schönen 7er liebe, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, den Bimmer auf Autogas umrüsten zu lassen. 78 Liter Gastank in Reserveradmulde, 6 Einspritzdüsen, Verdampfer und elektr. Anzeige für 2150 €. Bei 69,9 Cent eine vernünftige Alternative. Schließlich hat er ja erst 178.000 km runter und ist so gut wie neu, hahaha, jedenfalls ist er noch in einem sehr guten Zustand. Bei einem Gaspreis von 69,9 Cent habe ich die Umbaukosten von 2150,- € für eine Prins VSI (vollsequentielle Einspritzanlage) nach ca. 30.000 km wieder raus. Vorher bin ich die 100 km für 16,44 € (bei 1,37 €/l) gefahren. Jetzt dagegen fahre ich für 9,80 €, bei einem Gasverbrauch von 13 – 14 Litern. Naja schaun mer mal, würde Franzl sagen. Werde berichten.

P.S. Umbausatz auf E3 ist auch schon verbaut, spart immens an Steuern. So macht Autofahren richtig Spaß.

Gruß TomTom

Themenverwandte Artikel

Kategorie: BMW 730 Kommentieren »


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.