Wandertag in Bad Wiessee am Tegernsee

Libä Lesa

Da wollten wir heute mit dem Schiffchen auf dem Tegernsee von Bad Wiessee nach Rottach schippern und zu Fuß wieder nach Bad Wiessee walken. (Nordic stalking, haha) Aber da auch bei uns Karneval, äh, hier heißt das Fasching, ist und Gemünd am Tegernsee jetzt auch einen Faschingszug haben und die Durchfahrt von 14:00 bis 17:00 Uhr geschlossen war, wurden wir umgelitten. Nicht nur wir, sondern mindesten noch 2.000 000 Millionen Autos dazu. So erreichten wir unser Schiffchen um 15:15 Uhr natürlich nicht. Also sind wir ein wenig in Bad Wiessee an der Seepromenade spazieren gegangen. Anschließend noch einen Milchkaffe mit Apfelstrudel im Cafe Seeblick gespiesen und dann mit den 2.000 000 Millionen Autos wieder Richtung München. Naja war aber trotzdem ein sehr schöner Nachmittag. Schaut Euch doch mal das Panoramabild an.

“Pünktlich zu den Ludolfs auf DMAX um 19 Uhr waren wir also zurück und konnten den schönen Tag im Stressless-Sessel-Sofa-Wohnzimmer ausklingen lassen.. hach, wie schööön! ” Auszug der Bösen Frau

Gruß TomTom

Panoramabild Bad Wiessee am Tegernsee

Themenverwandte Artikel

Kategorie: Ausflug Kommentieren »


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.